Aufgrund der aktuellen Sicherheitslage, wird ab sofort jeder Mitflieger, der keinen Flughafen Ausweis oder Lizenzinhaber ist, von der Bundespolizei (BP) kontrolliert (es wird nicht unterschieden, ob es privater oder ein gewerblicherflug ist)

Bedeutet, das die Mitarbeiter der Sicherheitskontrolle am GAT, die BP anrufen muss. 

Die BP benötigt je nach Verfügbarkeit, 10-20 Minuten, bis sie am GAT I ist. 

Meldet deshalb eure Mitflieger/ Angehörige rechtzeitig bei der Sicherheitskontrolle an, um Wartezeiten für Euch zu vermeiden. Ihr geht dann gemeinsam durch die Kontrolle.

Für Flugschüler ohne FHG Ausweis, wird eine Namensliste an der Kontrollstelle hinterlegt. Somit können sie, wie gewohnt kontrolliert werden. 

Comments are closed.