Die Steigenden Energiepreise treffen auch die Flieger.

Es gibt unterschiede von 1,87 auf Helgoland und 2,89 in Hartenholm, pro liter.

Bei einer Tankmende von 100 Litern sind das schnell 100€ mehr,
was nicht realistisch ist, aber diese Preisspanne gibt es beim AVGAS.

Aber selbst bei einer Differenz von 35 cent/ liter, sind das 35 €, die pro Tankvorgang die eingespart werden.

ICAO Name AVGAS Super Plus UL91
EDDV Hannover 2,54 2,48
EDVM Hildesheim 2,20 1,90
EDVH Hodenhagen 2,39 2,25
EDVY Porta 2,55 1,83
EDWC Damme 2,09 1,95
ETND Dipholz 2,20 1,99
EDWQ Ganderkesse 2,27 1,98
EDXQ Rotenburg 2,14 1,69
EDVI Höxter 2,15 1,96

Wenn wir alle einwenig die Preise beobachten, können wir eine Menge Geld einsparen.

Preisvergleichsportal findet man hier:

AVGAS https://www.airshampoo.de/mod/icao/icao.php?sort=100ll&country=Germany

Super Plus  https://www.airshampoo.de/mod/icao/icao.php?sort=mogas&country=Germany

UL91 https://www.airshampoo.de/mod/icao/icao.php?sort=ul91&country=Germany

 

Mittlerweile werben Flugplätze, mit günstigen Krafttsoffpreisen auf ihrer Homepage.

Wie schaffen das die Flugplätze, die deutlich günstigere Preise anzubieten?

Sie kaufen den Krafstoff selbst ein z.B. https://www.bollinger-aviation.de/warter-aviation

 

Comments are closed.